PiSat als selbst installierende Software

PiSat als selbst installierende Software
97 Downloads

Diese Datei am besten direkt vom Raspberry aus herunter laden. Im Verzeichnis /home/pi ein neues Verzeichnis für PiSat erstellen und die heruntergelandene Datei dort hin kopieren/verschieben. Diese Datei über Rechtsklick > Dateieigenschaften > Berechtigungen > Ausführen: Jeder ausführbar machen und PiSat starten. Das Programm installiert sich nun selbst und ist nach dem Neustart einsatzbereit.

PiSat zeichnet vollkommen selbstständig die ausgewählten Satelliten auf. Es müssen keine anderen Programme gestartet/geöffnet werden. PiSat macht alles alleine und lädt die fertigen Satellitenbilder, sofern gewünscht, auf die eigene Homepage.