Änderungen und Werbung

Mahlzeit.

Es gibt Änderungen. Vor allem bezüglich Spreadshirt. Hier habe ich in den letzten Wochen immer wieder versucht Designs zu entwerfen. Dies ist mir allerdings nie wirklich gelungen. Zum einem fehlen mir die Programme um wirklich ansprechende Designs zu entwerfen, zum anderem steht auch immer die Frage der Nutzungsrechte im Raum, sobald ich Designs aus Programmen wie “Gravit” nutze. Daher habe ich nun beschlossen, dass ich auf Spreadshirt nur noch eigene Bilder und Sprüche als “Design” verkaufe. Von Grafiken halte ich mich zukünftig fern.

Im Blog wird in der nächsten Zeit das Thema Handwerk sehr aktuell werden. Von reich bebilderten Projekten, die zum Nachbauen anregen, über Produkttests und Reviews, bis hin zu Tipps und Ratschläge, wird in der neuen Kategorie “Handwerk” alles zum Thema Holzbearbeitung zu finden sein. Natürlich teilsweise gespickt mit affilliate Links. Schließlich möchte der Blog auch von etwas leben 😉 .

Und seit gestern wurde dieser Blog nun endlich bei Google-Adsense freigegeben. Was ist Google-Adsense? Hier versteckt sich ein Partnerprogramm von Google. Man kann sich dort anmelden, seine Seite registrieren und wenn diese Seite Googles Anforderungen entspricht, darf man auf seiner Seite von Google bereit gestellte Werbung platzieren. Als Gegenleistung bekommt man von Google Geld. Abgerechnet wird nach Klicks. Je öfter die Werbeanzeigen angeklickt werden, desto mehr Geld zahlt Google dem Seitenbetreiber.

Hier gibt es weitere Details zu den auf diesem Blog verwendeten Werbemöglichkeiten.